17.09.2014

Brandschutzflyer erhältlich

Der aktuelle Brandschutzflyer ist jetzt in vier Spachen erhältlich.

Deckblätter der Flyer von http://www.rauchmelder-lebensretter.de

In Deutschland sterben bei Gebäudebränden jährlich rund 400 Menschen. Darunter sind auch viele Migranten, denn die Bevölkerung wird immer bunter und für die lebensgefährlichen Zerstörungskräfte von Feuer und Rauch spielen weder Nationalität noch Sprache eine Rolle.

Erschwerend kommen jedoch in diesen Fällen oft Verständigungsprobleme hinzu – beim richtigen Verhalten im Brandfall und in der Kommunikation mit der Feuerwehr. So kann schon der Notruf zum Problem werden. Das Forum Brandrauchprävention, Initiator der Aufklärungskampagne „Rauchmelder retten Leben“, gibt daher in Abstimmung mit der Feuerwehr einen neuen Brandschutzflyer in vier Sprachen heraus.

Orhan Bekyigit, Fachberater für Integration des Deutschen Feuerwehrverbandes, erläutert: „In Deutschland leben Menschen mit vielen verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen. Sie alle gleichermaßen zu schützen, ist unsere Aufgabe als Feuerwehr. Viele Menschen mit Migrationshintergrund wissen aber nicht, dass es in jedem noch so kleinen Ort eine (freiwillige) Feuerwehr gibt, die innerhalb kurzer Zeit vor Ort ist. Im Einsatzfall können sich zudem für die Feuerwehren Probleme ergeben, wenn Personen in einer Notlage über nur geringe oder gar keine Deutschkenntnisse verfügen.“ Der Deutsche Feuerwehrverband hat es sich daher zum Ziel gesetzt, die Struktur der Freiwilligen Feuerwehren zu vermitteln, Migranten zum Mitmachen zu gewinnen und die mehrsprachige Brandschutzerziehung zu fördern.

Orhan Bekyigit ist zuversichtlich: „Der Flyer der Aufklärungskampagne unterstützt unsere Arbeit, Vertrauen in die deutsche Feuerwehr aufzubauen und über die Brandschutzaufklärung schwerwiegende Brände und Brandverletzungen zu verhindern.“ Das Gremium befasst sich mit dem Austausch rund um Brandschutzerziehung und -aufklärung - unter anderem im Rahmen des gleichnamigen Forums.

Brandschutzflyer zum Download